Ich will keine Schokolade…. doch !!! Joya Antano Dark Corojo

Die Welt der Aficionados ist ja eine vom individuellen Geschmack des Einzelnen geprägte Zone. Man einigt sich in der Basis auf fruchtige, nussige, holzige, erdige und was auch immer Noten. Die ganz ausgefuchsten können Jahrgänge von bestimmten Pfirsichsorten bestimmter Länder ohne Tabakanbau herausschmecken, das ist mir dann zu hoch und wahrscheinlich auch zu vergeistigt.

ABER! es gibt immer wieder diesen Moment der Erleuchtung und des so umwerfenden Geschmacks, der eben das Rauchen einer Zigarre zu einem großen Moment macht und eben solch einen hatte ich mit diese unglaublichen Zigarre….

Die Joya de Nicaragua Antano Dark Corojo Pesadillas ist eine wirklich außergewöhnlich Zigarre. Joya als nicaraguanischer Zigarrenhersteller „hypte“ (so würde man heute sagen) in den 60er und 70er Jahren als Exilcubaner dort in den USA sehr beliebte Zigarren herstellten. In den 80ern verschwand die Marke nahezu, um Mitte der 90er wieder reaktiviert zu werden. Joyas sind keine Anfängerzigarren, meist stark (sehen wir von der neuen Red ab, die der gesonderten Betrachtung wert ist!) und gehaltvoll und somit für den ungeübten meist nicht sofort geeignet. Die Dark Corojo ist eine Puro, von der die Firma selber sagt, es sei die stärkste im Programm.

Die Stärke des Smokes merkt man dann auch über die gesamte Rauchdauer aber sie ist niemals scharf, immer weich und komplex. Top Verarbeitung , im Kaltzug erdig und süß kommt sie mit einem sehr guten Zugverhalten daher, einem üppig cremigen Rauch und tadellosem Abbrand. Die Asche ist fast weiß und recht locker. Aber der Geschmack ist überwältigend. Wenn man bei einer Zigarre Schokolage schmeckt, dann bei dieser! jeder Zug ein Aroma, wie das langsame Zergehenlassen eines guten tücks dunkler Schokolade, verführt sie einen und zieht in ihren Bann. ich bin mir sicher, nicht jeder stimmt mir zu und es bedarf sicherlich eines Faibels für diese starke Waffe aber, wen man sie mag , will man sie immer wieder !!

jadc615

Golficionados-Bewertung:

Joya de Nicaragua Antano Dark Corojo Pesadillas, Nicaragua, Puro, TAM, Belicioso, 4,74×60, 6,90€. Eine komplexe , starke, nie scharfe Zigarre für die besonderen Momente, keine Anfängerzigarre aber für jeden Aficionado den versuch mehr als Wert. Dauergast im Humidor des Golficionados. Nicht auf der Runde, nicht in Eile aber ansonsten wahrscheinlich eine der besten Zigarren. Wer braucht da noch Cuba….. ein Albatross !!

 

… und immer eine handbreit Rauch unter der Zimmerdecke ! …cropped-comiczigtex1.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s