Golficionados – ?

Wir , die Golficinonados, sind eine Gruppe mit zweierlei Begeisterung. Auf der einen Seite das verbindet uns die Faszination des Golfspiels und auf der anderen sind wir bekennende Aficionados, also begeisterte Zigarrenraucher.

Dieser Blog soll einerseits Unterhaltung als auch Informationen beider Themen bieten. Wir berichten über gespielte Golfplätze und testen Zigarren, möglichst in Kombination.

Neben den üblichen Testkriterien bei Zigarren, wie Präsentation, Verarbeitung, Rauch- & Abbrandverhalten, Geschmack etc., eben auch die Golfplatztauglichkeit, die beste Gelegenheit für gerade diesen smoke und vieles mehr,ebenso bei den Golfplätzen und den dazugehörigen Anlagen.

Da wir weder professionelle Golfer, noch Zigarrenhändler sind, geben die Berichte immer einen persönlichen Eindruck und Geschmack wieder, über den es sich zwar trefflich streiten ließe, man dies aber bekanntermaßen nicht tut.

In Zeiten , in denen es immer schwerer wird, für Menschen abseits aller politisch korrekten Äußerung zur Gesundheit und Fitness, sei betont, dass der Rauch einer Zigarre eine ganz andere Qualität gegenüber der Zigarrette darstellt. Es erfordert Zeit, Muße und der Hingabe zum Genuss. Der Rauch einer Zigarre stellt im Gegensatz zur Zigarrette keine Suchtbefriedigung sondern für den Aficionado Lust und Genuss dar und unterscheidet sich somit fundamental von der reinen Zufuhr eines Suchtstoffes. Daher passt die Zigarre auch so sehr gut zum Golfspiel, welches Zeit und Raum für den Genuss bieten kann und somit vereint beides die Möglichkeit des Abschaltens, der Ruhe und Hingabe. Passion erfordert beides.

Golf ist Sport, unbenommen und Sport und Rauchen erscheint im Widerspruch und wir wären blauäugig, würden wir nicht die Risiken einer jeglichen Rauchzufuhr auf die Gesundheit betrachten. Dennoch lieber ein trainierter Zigarrenraucher auf dem Golfplatz als ein unbewegter Nichtraucher auf dem Sofa…..

In diesem Sinne viel Spaß auf unserer Seite !

Und immer einen handbreit Rauch unter der Zimmerdecke !comiczigtex1

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. theo lentz sagt:

    Was für eine uneingeschränkt zu begrüßende Initiative. Zum Zeichen der Solidarität werde ich auf der Range des GC Vechta noch heute die rituelle Verbrennung einer Flor de Selva vornehmen. …und immer den Kopf in den Wolken

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s